fördern und fordern

Sprachen sind ein wichtiger Schlüssel zur Erreichung der persönlichen Ziele. Ob für Beruf oder Privat, die flüssige Konversation mit anderen Menschen öffnet nachhaltig Türen.

 

Ob Anfänger, Fortgeschrittene und Nachhilfeschüler – die ausserschulische Bildung und Weiterbildung verlangt zeitlichen und finanziellen Aufwand, an dessen Ende als Wertschöpfung die Erreichung der Lernziele steht.

 

Seit dem Studium der Sprachen Deutsch und Französisch, arbeite ich seit fast 30 Jahren als Lehrerin in der Sekundarstufe verschiedener Sprachregionen der Schweiz, in der Erwachsenenbildung, im Privatunterricht für Kinder und als Nachhilfelehrerin in Französisch und Italienisch, das meine Muttersprache ist.

 

Nachhilfeunterricht bedingt das rasche Eingehen auf die individuelle Situation, damit die angestrebten Lernziele nachhaltig wiedergegeben werden können.

 

Privatunterricht ist die effektivste Form des Lernens. In idealer Weise kann ich mit verschiedenen Lernmethoden individuell auf die Entwicklung der vorhanden Kenntnisse eingehen und die Lernziele erreichen.

 

Gruppenunterricht bietet bei sinnvoller Homogenität die Vorteile der Interaktion, was inbesondere der Konversation zugute kommt und damit dem möglichst sicheren Sprechen einer Sprache.

Kompetenzen und Erfahrungen

- Nachhilfelehrerin für Französisch bis Gymnasialstufe

- Nachhilfelehrerin für deutsche Grammatik

- Prüfungsexpertin für Französisch an der Berufsschule Gesundheit und Soziales Brugg

- Kursleiterin in der Erwachsenenbildung für Deutsch, Französisch und Italienisch

- Französisch für die kaufmännische Sprachbildung

- Konversationskurse Italienisch und Französisch

- Deutsch als Fremdsprache mit Ausganssprachen Französisch, Englisch und Italienisch

- Firmenkurse bei Ringier, ABB, Element AG, Bank Cramer, Local Search

 

Vorbereitungskurse

- Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung BMS/IMS/Gymnasium Französisch

- Vorbereitung auf DELF und DALF

- Vorbereitung auf TELC Deutsch, Französisch, Italienisch

- Vorbereitung auf Goethe-Zertifikat

 

Referenzen und Projekte

- Promoting Deaf and Hard of Hearing Children’s Theory of Mind and Emotion Understanding

Europäisches ERASMUS-Projekt unter Leitung der Humboldt-Universität zu Berlin in Kooperation mit HfH, Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik Zürich.

Auszug aus dem abschliessenden Prüfbericht: «Die Zusammenarbeit mit

Partnern aus der Schweiz erwies sich als grosser Gewinn, weil dadurch auch der französische und italienischsprachige Raum erschlossen werden konnte – als Lautsprache und als

Gebärdensprache.»

Übersetzungen aller Inhalte auf Französisch und Italienisch von Claudia Cortesi.

https://protom-education.com

 

Focus

- Verbesserung der Grammatik, mündlich und schriftlich

- Sprachkompetenz durch intensive Konversation

- Vermittlung interkultureller und formaler Grundlagen (Umgangsformen etc.)

Impressum / Copyright
 
Claudia cortesi
Tägerhardstrasse 121
CH-5430 Wettingen
Tel +41 56 4261511
Datenschutzerklärung
cc@sprachschule-cortesi.ch